Logo
Aktuell Sportgericht

Streich-Rempler: Frankfurter Abraham für sieben Wochen gesperrt

Versöhnung
David Abraham (M.) entschuldigte sich nach seinem Rempler bei Freiburg-Trainer Christian Streich. Foto: Patrick Seeger/dpa
David Abraham (M.) entschuldigte sich nach seinem Rempler bei Freiburg-Trainer Christian Streich. Foto: Patrick Seeger/dpa

FRANKFURT/MAIN. Eintracht Frankfurts Kapitän David Abraham hat für seine Rote Karte wegen seines Remplers gegen Freiburgs Trainer Christian Streich eine Sperre von sieben Wochen bis zum 29. Dezember erhalten. Zudem muss er 25000 Euro Geldstrafe zahlen, teilte das DFB-Sportgericht am Mittwoch mit. (dpa)