Aktuell Nachruf

Siegfried Grüninger im Alter von 56 Jahren verstorben

REUTLINGEN. »Sein Torhüter-Training war Weltklasse«, schwärmt Costa Poptsioglou von den TSG Young Boys Reutlingen, wenn die Sprache auf Siegfried Grüninger kommt. Nun wurde bekannt: Siegfried Grüninger ist tot. Der zuletzt in Reutlingen-Hohbuch wohnende ehemalige Fußball-Profi verstarb im Alter von nur 56 Jahren. Die Young Boys waren die letzte Station von Grüninger. Etwa drei Jahre arbeitete er für den Reutlinger Verein als Interimscoach und Torhüter-Trainer. Und wenn Not am Torwart war, zog er sich selbst die Handschuhe an. Im Mai 2011 titelte der GEA nach dem 3:2-Sieg der Young Boys gegen den FC Mittelstadt: »Grüninger hielt wie einst im Mai.«

Siegfried Grüninger im Oktober 2009 als Trainer der Young Boys. FOTO: NIETHAMMER
Siegfried Grüninger im Oktober 2009 als Trainer der Young Boys. FOTO: NIETHAMMER
Siegfried Grüninger im Oktober 2009 als Trainer der Young Boys. FOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen