Aktuell Fußball

Jürgen Mössmer kommt zu den TSG Young Boys

REUTLINGEN. »Des einen Leid, des anderen Freud'« heißt es im Volksmund. Jürgen Mössmer musste aufgrund einer schwerwiegenden Verletzung seine Karriere im Profi-Fußball diesen Frühsommer bereits im Alter von 27 Jahren beenden. »Das war kein schöner Moment«, berichtete der ehemalige Zweitliga-Spieler des VfR Aalen und zuletzt beim 1. FC Nürnberg. Profitieren von seinem Können will nun der abstiegsbedrohte Landesligist TSG Young Boys Reutlingen.

Wechselt vom 1.FC Nürnberg zu den TSG Young Boys: Jürgen Mössmer. FOTO: EIBNER
Wechselt vom 1.FC Nürnberg zu den TSG Young Boys: Jürgen Mössmer. Foto: Eibner
Wechselt vom 1.FC Nürnberg zu den TSG Young Boys: Jürgen Mössmer.
Foto: Eibner

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen