Aktuell Fussball

BVB-Profis trotzen dem Terror - Tuchel: »Fußball ist nicht alles«

Dortmund (dpa) - Trotz einer couragierten Leistung stehen die Fußballprofis von Borussia Dortmund in der Champions League vor dem Viertelfinal-Aus. Gut 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus unterlag das Team von Trainer Thomas Tuchel unter extremem psychischen Druck dem französischen Tabellenführer AS Monaco mit 2:3 (0:2). Damit sind die Chancen, im zweiten Spiel am 19. April doch noch das Weiterkommen möglich zu machen, gering.

Doch mit großer Courage haben es die BVB-Profis zumindest versucht, auf den Schock des Terroranschlags zu reagieren.
Doch mit großer Courage haben es die BVB-Profis zumindest versucht, auf den Schock des Terroranschlags zu reagieren. Foto: dpa
Doch mit großer Courage haben es die BVB-Profis zumindest versucht, auf den Schock des Terroranschlags zu reagieren.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen