Aktuell INTERVIEW

Zu wenig Schlaf: dick, dumm, krank

REUTLINGEN. Heute ist Sonnwende. Das bedeutet: längster Tag, kürzeste Nacht des Jahres. Auf dieses Datum fällt der »Tag des Schlafes«. Was bedeutet das? Schläft man schlechter, wenn die Nacht zum Tag wird? Der Reutlinger Schlafmediziner Dr. Karlheinz Weible sagt ja und gibt Tipps, wie man besser zur Ruhe kommt. Wichtig ist eine gute »Schlafhygiene« ** . Das hat, so erfuhr GEA-Redakteur Hans Jörg Conzelmann, nur bedingt etwas mit sauberer Bettwäsche und richtigem Zähneputzen zu tun.

Power Napping in der Hängematte: Ein Mittagsschlaf zwischendurch ist gesund, sagen Mediziner. In Japan ist Power Napping am Arbe
Power Napping in der Hängematte: Ein Mittagsschlaf zwischendurch ist gesund, sagen Mediziner. In Japan ist Power Napping am Arbeitsplatz erlaubt. Foto: Fotolia
Power Napping in der Hängematte: Ein Mittagsschlaf zwischendurch ist gesund, sagen Mediziner. In Japan ist Power Napping am Arbeitsplatz erlaubt.
Foto: Fotolia

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen