Aktuell Justiz

Zahnarzt feilscht vor dem Reutlinger Amtsgericht um eine niedrigere Geldstrafe

Ein Zahnarzt hatte 2018 einen Polizisten beauftragt, die Meldeadresse einer Frau herauszufinden, die er zuvor gedatet hatte. Dafür wurden beide Männer bereits verurteilt. Der Zahnarzt wollte die Strafe in Höhe von 8.000 Euro nun aber nicht akzeptieren - und zog erneut vors Amtsgericht.

Eine Statue der Justitia
Die Statue der Justitia steht mit einer Waage und einem Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild
Die Statue der Justitia steht mit einer Waage und einem Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen