Aktuell ACHALMRITTERSCHAFT

Worum es dem Reutlinger Achalmritter geht

REUTLINGEN. Wenn Frank Christoph Schnitzler, der selbst ernannte Achalmritter Frank und Frey zu Reutlingen, den Bürokraten die Leviten liest, die ihm aus seiner Sicht nur Steine in den Weg werfen, vergreift er sich gern im Ton. Landrat Thomas Reumann und sein Verwaltungsdezernent Gerd Pflumm, denen Schnitzler im Streit ums Vereinslogo respektive Landratswappen gar garstig mit einem Schauprozess drohte, können ein Lied davon singen.

Dem Achalmritter Frank Christoph Schnitzler geht es mit seinem Verein in erster Linie ums Gemeinwohl.
Dem Achalmritter Frank Christoph Schnitzler geht es mit seinem Verein in erster Linie ums Gemeinwohl. Foto: Jürgen Meyer
Dem Achalmritter Frank Christoph Schnitzler geht es mit seinem Verein in erster Linie ums Gemeinwohl.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen