Aktuell Reutlingen

»Wir haben schwer zu kämpfen«

REUTLINGEN. Abends waren sie beim SPD-Bürgerempfang in der Listhalle, mittags standen sie vor dem Kadi. Genauer: Sie saßen. Sehr gemütlich, bei Kaffee und Gebäck, im Sitzungssaal des Reutlinger Sozialgerichts: Eine kleine Abordnung der SPD-Landtagsfraktion, die gerade bei einer Klausurtagung in Reutlingen ist, informierte sich vor Ort über das Gericht.

»Sooo viele Akten«: Die SPD-Experten Simone Geßmann (von rechts), Nikolaos Sakellariou, Ute Vogt und Rainer Stickelb
»Sooo viele Akten«: Die SPD-Experten Simone Geßmann (von rechts), Nikolaos Sakellariou, Ute Vogt und Rainer Stickelberger sind beeindruckt von der Arbeit der Reutlinger Sozialrichter Hans Tröster, Bettina Seidel, Holger Grumann und Cornelia Ott. GEA-FOTO: MEYER
»Sooo viele Akten«: Die SPD-Experten Simone Geßmann (von rechts), Nikolaos Sakellariou, Ute Vogt und Rainer Stickelberger sind beeindruckt von der Arbeit der Reutlinger Sozialrichter Hans Tröster, Bettina Seidel, Holger Grumann und Cornelia Ott. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen