Aktuell Bezirksgemeinderat

Winterlinden sorgen für heiße Diskussion

REUTLINGEN-OFERDINGEN. Als Landschaftsarchitektin Carolin von Lintig vom Büro Lintig + Sengewald in die Sitzung des Oferdinger Bezirksgemeinderates kam, um Pläne zur Umgestaltung des Dorfplatzes vorzustellen, ahnte sie nicht, welch hitzige Diskussion dies entfachen würde. Die Expertin machte gleich klar, dass es diesmal um die Baumpositionierung am Rande des Mittelstädter Straße im Bereich des Rathauses, der Bäckerei und des benachbarten Wohnhauses gehe.

Die Bezirksgemeinderäte entschieden sich für diese Anordnung zweier Winterlinden an der hier waagrecht verlaufenden Mittelstädte
Die Bezirksgemeinderäte entschieden sich für diese Anordnung zweier Winterlinden an der hier waagrecht verlaufenden Mittelstädter Straße. GRAFIK: BÜROLINTIG + SENGEWALD
Die Bezirksgemeinderäte entschieden sich für diese Anordnung zweier Winterlinden an der hier waagrecht verlaufenden Mittelstädter Straße. GRAFIK: BÜROLINTIG + SENGEWALD

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen