Aktuell Coronavirus

Wie Reutlingen mit der Corona-Krise umgeht: Neuinfektionen minimieren

Reutlingen verbietet ab sofort und vorerst bis 31. Mai auch Veranstaltungen mit mehr als 200 Teilnehmern

Pressekonferenz des städtischen Krisenstabs (am runden Tisch von links): Verwaltungsbürgermeister Robert Hahn, Ordnungsamtsleite
Pressekonferenz des städtischen Krisenstabs (am runden Tisch von links): Verwaltungsbürgermeister Robert Hahn, Ordnungsamtsleiter Albert Keppler, Oberbürgermeister Thomas Keck, Finanzbürgermeister Alexander Kreher und Feuerwehrkommandant Harald Herrmann zeigen auf, wie sie die unkontrollierte Coronavirus-Ausbreitung verhindern wollen. FOTO: MEYER
Pressekonferenz des städtischen Krisenstabs (am runden Tisch von links): Verwaltungsbürgermeister Robert Hahn, Ordnungsamtsleiter Albert Keppler, Oberbürgermeister Thomas Keck, Finanzbürgermeister Alexander Kreher und Feuerwehrkommandant Harald Herrmann zeigen auf, wie sie die unkontrollierte Coronavirus-Ausbreitung verhindern wollen. FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen