Aktuell Stadthalle

Wie die Reutlinger Stadthalle den Neustart plant

In der Pause beisammenstehen, ob mit Sekt oder ohne, und über das zuvor Gehörte oder Gesehene zu plaudern, das wird es in der Reutlinger Stadthalle vorerst nicht geben. Auch wenn Veranstaltungen mit 250 oder – ab 1. August – 500 Besuchern wieder möglich sind. Solange 1,50 Meter Sicherheitsabstand eingehalten werden müssen, sind die Foyers hierfür schlichtweg zu klein. Deshalb plant die Stadthallen-GmbH den Neustart ohne Pausen und Catering

Lächeln geht auch mit Maske: Stadthallen-Chefin Petra Roser mit Desinfektionsmittelspender und Bienen-Tafel.  FOTOS: NIETHAMMER
Lächeln geht auch mit Maske: Stadthallen-Chefin Petra Roser mit Desinfektionsmittelspender und Bienen-Tafel. FOTOS: NIETHAMMER Foto: Markus Niethammer
Lächeln geht auch mit Maske: Stadthallen-Chefin Petra Roser mit Desinfektionsmittelspender und Bienen-Tafel. FOTOS: NIETHAMMER
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen