Aktuell Reutlingen

»Weg mit der Selbstbescheidenheit«

REUTLINGEN. Wenn hoch qualifizierte Frauen im Beruf vorankommen wollen, begegnen sie oft dem Phänomen der »gläsernen Decke«. Das bedeutet: Ihrem Aufstieg in Führungspositionen steht eine zwar unsichtbare, doch wirkungsvolle Barriere entgegen. Über die vielfältigen Ursachen und die Möglichkeiten, als Frau dennoch Karriere zu machen, diskutierten sechs Spitzenfrauen aus Politik, Hochschule, Kirche und freier Wirtschaft mit GEA-Politikredakteurin Bettina Jehne und überwiegend weiblichem Publikum auf dem Hohbuch-Campus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen