Aktuell Stadtentwicklung

Weg mit den Stützen in der Oberamteistraße!

REUTLINGEN. Dreh- und Angelpunkt einer Nutzung der historischen Häuserzeile an der Reutlinger Oberamteistraße ist das Eckgrundstück zur Spendhausstraße. Darüber sind sich Vorstand und Beirat des Altstadtfreundeskreises (AFK) nach eigenem Bekunden einig. Vorsitzender Dirk Strähle wünscht sich eine rasche Weichenstellung für den Neubau, der für eine statische Stabilisierung der denkmalgeschützten Gebäude und deren Erschließung erforderlich ist.

Ein Neubau auf dem Eckgrundstück Oberamtei-/Spendhausstraße soll die unschönen Stützen für die historische Häuserzeile ersetzen,
Ein Neubau auf dem Eckgrundstück Oberamtei-/Spendhausstraße soll die unschönen Stützen für die historische Häuserzeile ersetzen, wünscht sich der Altstadtfreundeskreis. Das sogenannte Steinerne Haus, das an dieser Stelle stand und unter anderem besagte Stützfunktion hatte, wurde 1972 abgebrochen. ARCHIVFOTO: NIETHAMMER
Ein Neubau auf dem Eckgrundstück Oberamtei-/Spendhausstraße soll die unschönen Stützen für die historische Häuserzeile ersetzen, wünscht sich der Altstadtfreundeskreis. Das sogenannte Steinerne Haus, das an dieser Stelle stand und unter anderem besagte Stützfunktion hatte, wurde 1972 abgebrochen. ARCHIVFOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen