Aktuell Reutlingen

Warme Mütze fürs Wanderheim

REUTLINGEN-GÖNNINGEN. Das Wanderheim auf dem Roßberg ist eines der schönsten im Besitz des Schwäbischen Albvereins. Aber auch ein stetes Sorgenkind: Für die Sanierung des Daches über dem Westflügel muss der SAV jetzt abermals rund 120 000 Euro aufwenden. Ein längst notwendiger Schritt, berichtet Wolfgang Würth (Korntal), der die Arbeiten mit SAV-Hüttenwart Günter Koch betreut. Bisher trug der Trakt, in dem Küche und Wohnung des Pächters und Wirts liegen, ein Dach aus Eternitschindeln. Dieses Material enthält Asbest, das seit etlichen Jahren als gefährlich erkannt und inzwischen verboten ist.

Wieder mal Großbaustelle: das Wanderheim Roßberg mit seinem Aussichtsturm bei Gönningen Ende Juli.  
LUFTBILD: GROHE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen