Aktuell Reutlingen

Vom Bund zum Chorverband

REUTLINGEN. Die Stadt Reutlingen war am Wochenende Schauplatz der Versammlung des Schwäbischen Sängerbunds. Mehr als 500 Delegierte füllten die Listhalle. Die wichtigsten Ereignisse aus lokaler Sicht: die Verleihung der »Felix«-Plaketten an zwölf Reutlinger und einen Wannweiler Kindergarten und die Wahl der Vorsitzenden des hiesigen Chorverbands Ludwig Uhland, Irmgard Naumann aus Bad Urach, zur Vizepräsidentin der württembergischen Sängervereinigung, die sich nach dem Beschluss der Delegierten gestern künftig »Schwäbischer Chorverband« nennt.

Zur Eröffnung der Bundesversammlung sprach Präsident Dr. Lorenz Menz, der Ludwig-Uhland-Chor unter der Leitung von Jürgen Knöpfl
Zur Eröffnung der Bundesversammlung sprach Präsident Dr. Lorenz Menz, der Ludwig-Uhland-Chor unter der Leitung von Jürgen Knöpfler umrahmte den einführenden Teil. GEA-FOTO: PACHER
Zur Eröffnung der Bundesversammlung sprach Präsident Dr. Lorenz Menz, der Ludwig-Uhland-Chor unter der Leitung von Jürgen Knöpfler umrahmte den einführenden Teil. GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen