Aktuell Silvester

Tierischer Silvesterstress wenn's knallt und böllert

REUTLINGEN. Walter (62) weiß sich an Silvester nicht mehr zu helfen. Sein zehnjähriger Berner Sennenhund dreht an Silvester fast durch, wenn er die Kracher hört. In jungen Jahren hat ihm das Geknalle nichts ausgemacht, mit zunehmendem Alter schon. Walter weiß nur noch einen Ausweg: Er setzt den Hund abends um zehn Uhr ins Auto und fährt an den Bodensee und wieder zurück, bis das Geknalle zu Ende ist.

Morgen Nacht gibt es wieder ordentlich was auf die Ohren: Die Silvesterknallerei ist für viele Tiere eine Tortur. Vor allem Hund
Morgen Nacht gibt es wieder ordentlich was auf die Ohren: Die Silvesterknallerei ist für viele Tiere eine Tortur. Vor allem Hunde haben unter Böllern und Kanonenschüssen erheblich zu leiden. Wiewohl jedes Tier anders reagiert. Manche Vierbeiner stecken das Feuerwerk zum Jahreswechsel locker weg, andere reagieren panisch. Foto: Fotolia
Morgen Nacht gibt es wieder ordentlich was auf die Ohren: Die Silvesterknallerei ist für viele Tiere eine Tortur. Vor allem Hunde haben unter Böllern und Kanonenschüssen erheblich zu leiden. Wiewohl jedes Tier anders reagiert. Manche Vierbeiner stecken das Feuerwerk zum Jahreswechsel locker weg, andere reagieren panisch.
Foto: Fotolia

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen