Aktuell Jubiläum

Straßenbahn: Großer Bahnhof für die »Elektrische«

REUTLINGEN. Am 24. Juli 1912 herrschte in Reutlingen Feststimmung: Die elektrische Straßenbahn wurde im Beisein vieler Prominenter feierlich eingeweiht. 62 Jahre gab es dieses Verkehrsmittel in der Achalmstadt - bis 1974 die letzten Linien auf Busbetrieb umgestellt wurden. Das Stadtarchiv erinnert mit einer kleinen Wandvitrinenausstellung vor seinen Diensträumen im Rathaus-Erdgeschoss mit Plänen, Fotos und Schriftstücken an die Entstehung und Entwicklung der Straßenbahn in Reutlingen.

Die Jungfernfahrt der ersten Reutlinger Straßenbahn: Geschmückte Eröffnungszüge stehen am 24. Juli 1912 vor dem Hauptbahnhof ber
Die Jungfernfahrt der ersten Reutlinger Straßenbahn: Geschmückte Eröffnungszüge stehen am 24. Juli 1912 vor dem Hauptbahnhof bereit zum Empfang der Ehrengäste aus Stuttgart. QUELLE:STADTARCHIV
Die Jungfernfahrt der ersten Reutlinger Straßenbahn: Geschmückte Eröffnungszüge stehen am 24. Juli 1912 vor dem Hauptbahnhof bereit zum Empfang der Ehrengäste aus Stuttgart. QUELLE:STADTARCHIV

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen