Aktuell Reutlingen

Stau auf der B 27: »Auto«-Biografische Notizen

REUTLINGEN. Susanne Schmölders fährt für ihr Leben gerne Auto. Selbst gelegentliche Staus oder stockender Verkehr bringen sie in aller Regel nicht aus der Ruhe. Das gehört heutzutage dazu, hat die 39-Jährige, die berufsbedingt von Reutlingen nach Stuttgart pendelt, längst herausgefunden. Und sie hat sich darauf eingestellt. Lieber quält sich die Diplom-Sozialpädagogin etwas früher aus den Federn, lieber schleicht sie in abschnittsweise zähem Stop-and-Go-Tempo über die B 27, als dass sie sich freiwillig der Willkür des Schienenverkehrs aussetzen würde. Ihr »Car« ist ihr »Castle«. Züge hingegen sind ihr ein Gräuel. Die meidet sie. Normalerweise. Aber was ist schon normal seitdem auf der B 27 das heillose Baustellen-Chaos ausgebrochen ist?

Am Steuer ihres knallroten Kleinwagens fühlt sich die Reutlinger Berufspendlerin Susanne Schmölders pudelwohl. Autofahren macht

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen