Aktuell Reutlingen

Standhaft gegen Gewalt

REUTLINGEN. »Gewalt ist ein Zeichen von Schwäche, deshalb zeigt eure Stärke.« Das schreibt eine Reutlingerin. »Gewalt verhindern. Den Tätern Beine machen« - das kommt von zwei Amtsrichtern. An Standpunkten gegen häusliche Gewalt mangelt es den Reutlingern nicht: 45 Männer und Frauen ließen sich gestern mit ihren ganz persönlichen Stellungnahmen, zu denen sie tatsächlich stehen, von der Fotografin Gerlinde Trinkhaus ablichten - beeindruckende Beiträge zu der bundesweiten Kampagne »Der richtige Standpunkt: gegen Gewalt«. Und ein beeindruckender Auftakt zum Fachtag, den das Frauenhaus gestern anlässlich seines 30-jährigen Bestehens veranstaltete.

Reutlinger Standpunkte gegen häusliche Gewalt, festgehalten von der Fotografin Gerlinde Trinkhaus: Zur Freude von Frauenhaus-Lei
Reutlinger Standpunkte gegen häusliche Gewalt, festgehalten von der Fotografin Gerlinde Trinkhaus: Zur Freude von Frauenhaus-Leiterin Irene Köpf (Dritte von rechts) war der Auftakt zum Fachtag in der VHS ausgesprochen lebhaft. FOTO: NIETHAMMER
Reutlinger Standpunkte gegen häusliche Gewalt, festgehalten von der Fotografin Gerlinde Trinkhaus: Zur Freude von Frauenhaus-Leiterin Irene Köpf (Dritte von rechts) war der Auftakt zum Fachtag in der VHS ausgesprochen lebhaft. FOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen