Aktuell Reise

Soweit die Füße tragen

REUTLINGEN/ORMENIO. Eines möchte Vassilios Parashidis vorweg noch betonen: »Ich bin kein religiöser Mensch.« Vermutlich muss er das in letzter Zeit öfters erklären. Denn Parashidis hat eine ungewöhnliche Reise hinter sich. Der Reutlinger Musikproduzent und Sänger, besser bekannt unter dem Künstlernamen »Vasee«, ist von Reutlingen nach Griechenland gepilgert. Zu Fuß über die Alpen, lediglich ausgerüstet mit Rucksack, Isomatte und Zelt. Seine Pilgerreise begann Mitte Juni in Reutlingen und endete erst vor wenigen Tagen in Ormenio, dem nördlichsten Dorf Griechenlands.

Mit dem Rucksack in den Sonnenuntergang: Pilgerer Vassilios Parashidis. FOTO: PR
Mit dem Rucksack in den Sonnenuntergang: Pilgerer Vassilios Parashidis. FOTO: PR
Mit dem Rucksack in den Sonnenuntergang: Pilgerer Vassilios Parashidis. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen