Aktuell Einweihung

Sommerresidenz des Jugendcafés im Gerberhäusle

REUTLINGEN. Das Gerberhäusle - einst kombinierter Arbeits- und Wohnraum, ab 1926 dann Obdach der von Nazi-Schergen ermordeten Sinti-Familie Reinhardt, später Spelunke und noch etwas später leer stehende Gammelimmobilie - konnte erfolgreich aus seinem Dornröschenschlaf wachgeküsst werden.

Partystimmung mit Livemusik und Häppchen zur Einweihung: Das »Café Gerber« steht Reutlingens Jugend ab sofort offen.
Partystimmung mit Livemusik und Häppchen zur Einweihung: Das »Café Gerber« steht Reutlingens Jugend ab sofort offen. Foto: Gerlinde Trinkhaus
Partystimmung mit Livemusik und Häppchen zur Einweihung: Das »Café Gerber« steht Reutlingens Jugend ab sofort offen.
Foto: Gerlinde Trinkhaus

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen