Aktuell Reutlingen

»Sachverstand und Bürgernähe«

REUTLINGEN-OHMENHAUSEN. »Mit Sachverstand und Bürgernähe« wirbt die Freie Wählerliste Ohmenhausen/CDU und Unabhängige um die Gunst der Einwohner. Am 7. Juni tritt sie mit einem stark veränderten Bewerberfeld an: Nicht mehr mit von der Partie sind Hans-Dieter Lutz, der amtierende Ortsvorsteher, der altershalber seinen Abschied nimmt, Margrit Eyb, wie Lutz »kommunalpolitisches Urgestein« in Ohmenhausen, sowie Andrea Sautter. Erstmals kandidiert Marcel Bonnet in dem Vorort, der seit sechs Jahren seine Wahlheimat ist; er ist Sprecher der Jungen Union auf Kreisebene.

Kandidaten der CDU und Unabhängigen für Ohmenhausen: (von links, vorn) Martin Ankele, Elke Kronenthaler, Sandra Huber, Elisabeth
Kandidaten der CDU und Unabhängigen für Ohmenhausen: (von links, vorn) Martin Ankele, Elke Kronenthaler, Sandra Huber, Elisabeth Hohloch und (hinten) Günther Riekert, Carlo Brändle, Tobias Bauer, Achim Weiblen, Werner Koch und Marcel Bonnet; auf dem Bild fehlt Thomas Renz. FOTO: PR
Kandidaten der CDU und Unabhängigen für Ohmenhausen: (von links, vorn) Martin Ankele, Elke Kronenthaler, Sandra Huber, Elisabeth Hohloch und (hinten) Günther Riekert, Carlo Brändle, Tobias Bauer, Achim Weiblen, Werner Koch und Marcel Bonnet; auf dem Bild fehlt Thomas Renz. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen