Aktuell Abenteuer

Reutlinger reisen auf vier Rädern durch Afrika

Ein Reutlinger macht sich gemeinsam mit seiner Freundin in einem Expeditionsfahrzeug auf den Weg von Deutschland nach Südafrika und zurück. Nach 375 Tagen Fahrt und zahlreichen Abenteuern erreichen sie Kapstadt. Sie pausieren zehn Monate lang und sind nun unterwegs zurück in die Heimat. Im äthiopischen Addis Abeba, wo sie von der Coronaviruskrise überrascht werden, sitzen sie derzeit fest – und die Lage spitzt sich weiter zu.

Kap Agulhas, der südlichste Punkt des afrikanischen Kontinents.
Kap Agulhas, der südlichste Punkt des afrikanischen Kontinents. Foto: Heinzelmann
Kap Agulhas, der südlichste Punkt des afrikanischen Kontinents.
Foto: Heinzelmann

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen