Aktuell Benefiz-Lesung

Reutlinger Krimi(nacht) international

REUTLINGEN. Von vielen Krimifans schon mit Spannung erwartet, geht am Donnerstag, 8. Dezember, 19 Uhr, im Oertel+Spörer-Gebäude am Burgplatz in Reutlingen zum fünften Mal die große »Kriminacht des Syndikats« über die Bühne. Und in diesem Jahr ist sie sogar international. An dem Abend lesen Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie stellen ihre neueste Sammlung mit kurzen, spannenden und unterhaltsamen Krimis vor. Der Titel: »Amors tödliche Pfeile«.

Auch die Akteure haben bei der »Kriminacht« ihren Spaß, wie dieses Bild vom Vorjahr belegt: Krimiautor Veit Müller (rechts) mit
Auch die Akteure haben bei der »Kriminacht« ihren Spaß, wie dieses Bild vom Vorjahr belegt: Krimiautor Veit Müller (rechts) mit »seinem« Moderator Roland Hauser, Lokalchef beim GEA. Foto: Uschi Pacher
Auch die Akteure haben bei der »Kriminacht« ihren Spaß, wie dieses Bild vom Vorjahr belegt: Krimiautor Veit Müller (rechts) mit »seinem« Moderator Roland Hauser, Lokalchef beim GEA.
Foto: Uschi Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen