Aktuell Auszeichnung

Reutlinger Hundepflegerin erhält Tierschutzpreis

REUTLINGEN-SONDELFINGEN. Nina Herzog, frischgebackene Trägerin des Landestierschutzpreises, hat Nerven wie breite Nudeln. Einen festen Händedruck hat sie auch, Humor sowie - wenn's drauf ankommt - jene Strenge, die sich Dritten als gefühlvoll-konsequentes Durchgreifen offenbart. Und die zwingend notwendig ist, wenn es darum geht, verängstigten Vierbeinern Halt zu geben. »Man sollte sich keine Unsicherheiten erlauben«, sagt die 30-Jährige. Jedenfalls nicht im Umgang mit Hunden, die in ihrem Leben schlimme und schlimmste Erfahrungen gesammelt haben und deshalb eines »souveränen Rudelführers« bedürfen.

Nina Herzog, frischgebackene Trägerin des baden-württembergischen Tierschutzpreises, kümmert sich ehrenamtlich um traumatisierte
Nina Herzog, frischgebackene Trägerin des baden-württembergischen Tierschutzpreises, kümmert sich ehrenamtlich um traumatisierte Hunde und gibt ihnen (Selbst-)Vertrauen zurück. FOTO: PIETH
Nina Herzog, frischgebackene Trägerin des baden-württembergischen Tierschutzpreises, kümmert sich ehrenamtlich um traumatisierte Hunde und gibt ihnen (Selbst-)Vertrauen zurück. FOTO: PIETH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen