Aktuell Wirtschaftsforum

Reutlinger Diskussion über Legalisierung von Cannabis

REUTLINGEN. Ist die Legalisierung von Cannabis überfällig? Mit dieser Frage beschäftigte sich jetzt das hochkarätig besetzte Wirtschaftsforum der ESB Business School in der Aula der Reutlinger Hochschule. Das Ergebnis: Weitgehend Einigkeit herrschte auf dem Podium, dass der Besitz von kleinen Mengen an Cannabis künftig straffrei bleiben sollte. Der einfache Konsument dürfe nicht kriminalisiert werden. Verschiedener Meinung waren die Experten aber darüber, wie die Legalisierung in der Praxis aussehen könnte.

Der Besitz kleiner Mengen an Cannabis sollte künftig straffrei bleiben: In diesem Punkt herrschte in der Hochschule Einigkeit.
Der Besitz kleiner Mengen an Cannabis sollte künftig straffrei bleiben: In diesem Punkt herrschte in der Hochschule Einigkeit. Foto: Veit Müller
Der Besitz kleiner Mengen an Cannabis sollte künftig straffrei bleiben: In diesem Punkt herrschte in der Hochschule Einigkeit.
Foto: Veit Müller

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen