Aktuell Reutlingen

Realisierungswettbewerb »Neue Stadthalle«: Kernaussagen des Preisgerichts

REUTLINGEN. Hoch hinaus oder tief hinunter? Das scheint, wenn man die drei von der Jury am stärksten favorisierten Entwürfe für den Stadthallen-Wettbewerb betrachtet, die Gretchenfrage. Tatsächlich spielen jedoch viele Facetten eine Rolle, und auch die übrigen prämierten Arbeiten bergen interessante Details. Die Pressestelle der Stadt Reutlingen hat in den Protokollen des Preisgerichts geblättert, und für die GEA-Leser Kernaussagen zusammengestellt, die wir an dieser Stelle veröffentlichen. Vergeben wurden zwei zweite Preise und ein aus formalen Gründen so titulierter Sonderpreis, die von der Jury gleichrangig angesiedelt wurden, außerdem ein vierter und ein fünfter Preis. Nicht nur die drei Spitzenreiter sind aufgefordert, ihre Entwürfe zu überarbeiten, sondern aus wettbewerbsrechtlichen Gründen nun auch die beiden anderen Preisträger.

Diese beiden Modelle haben die Stadthallenjury überzeugt ­ wenngleich nicht restlos. Sowohl der mit einem zweiten Platz ausgezei
Diese beiden Modelle haben die Stadthallenjury überzeugt, genau so wie der Sonderpreis für Bayer & Strobel (nicht im Bild). Sowohl der mit einem zweiten Platz ausgezeichnete Entwurf des Berliner Architekten Max Dudler (links) als auch der Vorschlag seines ebenfalls zweitplatzierten Hamburger Konkurrenten Professor Bernhard Winking müssen in den kommenden Wochen noch einmal überarbeitet werden. FOTOS: TRINKHAUS
Diese beiden Modelle haben die Stadthallenjury überzeugt, genau so wie der Sonderpreis für Bayer & Strobel (nicht im Bild). Sowohl der mit einem zweiten Platz ausgezeichnete Entwurf des Berliner Architekten Max Dudler (links) als auch der Vorschlag seines ebenfalls zweitplatzierten Hamburger Konkurrenten Professor Bernhard Winking müssen in den kommenden Wochen noch einmal überarbeitet werden. FOTOS: TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen