Aktuell Ruhestand

»Pfarrer ist ein schöner Beruf«

REUTLINGEN. Eigentlich hatte sich Robert Widmann, katholischer Dekan und Leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit Reutlingen-Mitte/Eningen, bereits im Sommer vorigen Jahres zur Ruhe setzen wollen. Doch kaum war die Absicht verkündet, kam der Seelsorgeeinheit und ihren mehr als 11 000 Katholiken ausgerechnet jener zweite Pfarrer abhanden, der nach Widmanns Ausscheiden »die Administration während der Vakanzzeit übernehmen« sollte, wie es damals in einer Pressemitteilung hieß:

Der katholische Dekan Robert Widmann verlässt Reutlingen: Seinen Ruhestand möchte der Leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit Reut
Der katholische Dekan Robert Widmann verlässt Reutlingen: Seinen Ruhestand möchte der Leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit Reutlingen-Mitte/Eningen in Weil der Stadt verbringen ist. Unser Foto zeigt ihn mit dem Evangelienbuch in St. Wolfgang. Foto: Markus Niethammer
Der katholische Dekan Robert Widmann verlässt Reutlingen: Seinen Ruhestand möchte der Leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit Reutlingen-Mitte/Eningen in Weil der Stadt verbringen ist. Unser Foto zeigt ihn mit dem Evangelienbuch in St. Wolfgang.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen