Aktuell Musical

Persiflagen mit Augenzwinkern

REUTLINGEN. Es ist eine biblische Geschichte aus dem Alten Testament und doch völlig anders. Bei der Premiere von »Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat«, ein Stück von Andrew Lloyd Webber (1968), aufgeführt am Dienstagabend in der Stadthalle, ging es auf der Bühne ordentlich bunt und teils musikalisch verspielt zu, als rund 60 Schüler des Friedrich-List-Gymnasiums ihren großen Auftritt hatten und unter viel Applaus ihr Musical aufführten.

Vater Jakob (Hans Peter Romer) verewigt die reiche Kinderschar mit einem »Selfie«. Hinter ihm steht Erzählerin Aruna Gallas, die
Vater Jakob (Hans Peter Romer) verewigt die reiche Kinderschar mit einem »Selfie«. Hinter ihm steht Erzählerin Aruna Gallas, die mit vielen gesanglichen Soli im Stück glänzte. Foto: Patricia Kozjek
Vater Jakob (Hans Peter Romer) verewigt die reiche Kinderschar mit einem »Selfie«. Hinter ihm steht Erzählerin Aruna Gallas, die mit vielen gesanglichen Soli im Stück glänzte.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen