Aktuell Reutlingen

Persönliche Beratung ist Trumpf

REUTLINGEN. Sie kümmern sich seit Jahren um insgesamt 21 Trägervereine, beraten, informieren und schlagen eine Brücke zwischen Stadt und Verein: die beiden Mütter Gundula Neuscheler und Carola Reinmuth. Gemeinsam wirken die Sozialpädagogin und Kommunikationswissenschaftlerin in der Kontakt- und Beratungsstelle des Arbeitskreises der Kleinkindergruppen Reutlingen. Von hier aus unterstützen sie die ehrenamtlich tätigen Vorstände der Trägervereine. Und weil sie das offensichtlich erfolgreich tun, wird ihre Arbeit jetzt von der Stadt mit einer 50-Prozent-Stelle honoriert. Fünf Frauen aus den Gruppen unterstützen Neuscheler und Reinmuth dabei als Vorstand.

Der Vorstand des AK Kleinkindergruppen im Bild (von vorn): Sabine Drews, Bettina Hermes, Carola Reinmuth, Gundula Neuscheler, Bi
Der Vorstand des AK Kleinkindergruppen im Bild (von vorn): Sabine Drews, Bettina Hermes, Carola Reinmuth, Gundula Neuscheler, Birgit Moczygemba und Bettina Noack. FOTO: PR
Der Vorstand des AK Kleinkindergruppen im Bild (von vorn): Sabine Drews, Bettina Hermes, Carola Reinmuth, Gundula Neuscheler, Birgit Moczygemba und Bettina Noack. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen