Aktuell Reutlingen

Noch dominiert das Elfenbein

REUTLINGEN. Es klang wie eine kleine Revolution. Im November 2005 verkündete Rudolf Köberle, Staatssekretär im baden-württembergischen Innenministerium, dass in Baden-Württemberg ab sofort eine Ausnahmeregelung von der bundesweiten Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr (BOKraft) gelte. Taxiunternehmern können nun die Farbe ihrer Fahrzeuge frei wählen. »Ein wichtiger Schritt, der dem Bürokratieabbau im Lande dient«, sagt Köberle.

Noch sind die meisten Taxis im Landkreis Reutlingen hellelfenbeingelb. Andere Farben sind erst seit November 2005 erlaubt. GEA-F
Noch sind die meisten Taxis im Landkreis Reutlingen hellelfenbeingelb. Andere Farben sind erst seit November 2005 erlaubt. GEA-FOTO: BECKER
Noch sind die meisten Taxis im Landkreis Reutlingen hellelfenbeingelb. Andere Farben sind erst seit November 2005 erlaubt. GEA-FOTO: BECKER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen