Aktuell Umweltschutz

Nachhaltigkeitstage: Im Kopf muss es Kli(c)k machen

REUTLINGEN. Nachhaltigkeit entwickelt sich immer mehr zum Markenzeichen von Baden-Württemberg. »Ob Repair-Cafés, Upcycling-Projekte, interkulturelle Sportaktionen oder ökologische Gartenprojekte – das Engagement ist bunt, vielfältig und liegt im Trend«, sagt der Geschäftsführer der Reutlinger Klimaschutzagentur, Thomas Kemmler.

Die in vierter Auflage stattfindenden Nachhaltigkeitstage stehen heuer unter dem Motto »HeldeN der Tat«: Die Akteure Ralf Bültge
Die in vierter Auflage stattfindenden Nachhaltigkeitstage stehen heuer unter dem Motto »HeldeN der Tat«: Die Akteure Ralf Bültge-Bohla, Friedrich Huster, Karin Blum, Matthias Gienandt und der Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Thomas Kemmler freuen sich auf die HeldeN-Tage, in denen kostenlos Papiertüten und Helden-Boxen verteilt werden. FOTO: KOZJEK
Die in vierter Auflage stattfindenden Nachhaltigkeitstage stehen heuer unter dem Motto »HeldeN der Tat«: Die Akteure Ralf Bültge-Bohla, Friedrich Huster, Karin Blum, Matthias Gienandt und der Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Thomas Kemmler freuen sich auf die HeldeN-Tage, in denen kostenlos Papiertüten und Helden-Boxen verteilt werden. FOTO: KOZJEK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen