Aktuell Vereinsleben

Nähcafé International: Heiter bis wollig

REUTLINGEN. Nähen verbindet. Und zwar nicht nur Stoffstücke, sondern auch Menschen. So zu erleben in der Unteren Gerberstraße 9, wo das »Nähcafé International« im Mai dieses Jahres seine Türen geöffnet hat, und wo sich seither Jung und Alt, Frauen und Männer, Deutsch- und Andersstämmige die Klinke in die Hand geben. Denn die Idee, einen kreativen Kulturraum im Herzen der Altstadt zu schaffen – sie ist auf äußerst fruchtbaren Boden gefallen.

Konzentrierte Schaffigkeit im Nähcafé (von links): Zoran, Marlies, Hanne und Aïcha haben sich eine Jeans vorgeknöpft.     GEA-FO
Konzentrierte Schaffigkeit im Nähcafé (von links): Zoran, Marlies, Hanne und Aïcha haben sich eine Jeans vorgeknöpft. Foto: Uschi Pacher
Konzentrierte Schaffigkeit im Nähcafé (von links): Zoran, Marlies, Hanne und Aïcha haben sich eine Jeans vorgeknöpft.
Foto: Uschi Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen