Aktuell Mundart-Wochen

Mundart-Wochen: Wahre Glücksgriffe getan

REUTLINGEN. »Es läuft gut, also bleibt man dabei« – dieses Motto hatte sich Wilhelm König zu Beginn seiner Mundart-Wochen Mitte der 1970er-Jahre mehr oder weniger selbst auf die Fahnen geschrieben. Zwischenzeitlich ist die 38. Auflage aber über die Bühne gegangen und hat erneut gezeigt, dass dem Schwäbischen beziehungsweise dem Interesse am Dialekt nicht die Luft ausgeht.

Lebt das Schwäbisch und will es am Leben halten: Wilhelm König im Gespräch. FOTO: ZAWADIL
Lebt das Schwäbisch und will es am Leben halten: Wilhelm König im Gespräch. Foto: Jan Zawadil
Lebt das Schwäbisch und will es am Leben halten: Wilhelm König im Gespräch.
Foto: Jan Zawadil

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen