Aktuell Premiere

Manege frei für den Reutlinger Weihnachtscircus

REUTLINGEN. Gleich das erste Bild nimmt die Zuschauer gefangen: Schnee rieselt aus der Zirkuskuppel in die Manege, fällt sacht auf den Weihnachtsmann in seinem Schlitten, auf seine beiden hübschen Kolleginnen und eine Ballerina im roten Tutu, alle starr wie Puppen. Eine kleine Eisfee erweckt sie mit ihrem Feenstab zum Leben, die Vorstellung kann beginnen. Märchenhafte Zirkuswelt – zum zehnten Mal haben die Gomaringer Zirkusdirektoren Andrea und Michael Sperlich Artisten aus der halben Welt zum »Reutlinger Weihnachtscircus« versammelt.

Weihnachtszauber im Zirkuszelt: Von der kleinen Eisfee zum Leben erweckt
Weihnachtszauber im Zirkuszelt: Von der kleinen Eisfee zum Leben erweckt. Foto: Elke Schäle-Schmitt
Weihnachtszauber im Zirkuszelt: Von der kleinen Eisfee zum Leben erweckt.
Foto: Elke Schäle-Schmitt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen