Aktuell Luftreinhalteplan

Luftreinhalteplan: Zweifel an der Wirksamkeit

REUTLINGEN. Das Regierungspräsidium (RP) steht unter Zugzwang: Sowohl bei der Stickstoffdioxid- als auch bei der Feinstaubbelastung liegen die Werte in Reutlingen weit über dem Zulässigen. Bei notorischer Nichteinhaltung drohen ab 2015 hohe Bußgelder durch die EU, beim Verwaltungsgericht Sigmaringen ist außerdem eine Klage der Deutschen Umwelthilfe anhängig. Deshalb wird zum dritten Mal der Luftreinhalteplan fortgeschrieben, über den RP-Vertreter jetzt im Spitalhof informierten. In der Diskussion wurden Zweifel an der Wirksamkeit der vorgeschlagenen Maßnahmen laut – und an der Rolle der Behörde.

Kampf gegen die dicke Luft.
Kampf gegen die dicke Luft. Foto: Gerlinde Trinkhaus
Kampf gegen die dicke Luft.
Foto: Gerlinde Trinkhaus

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen