Aktuell Dialekt

Kretschmann spricht mit viel Humor zum Thema Dialekt

REUTLINGEN. »Hoffentlich hält der Ministerpräsident seinen Vortrag auf Schwäbisch – so richtig Hochdeutsch kann er ja nicht.« Der Vorsitzende des Fördervereins »Schwäbischer Dialekt«, Stephan Neher, fand die passenden Worte zur Einführung des prominenten Gastes. Winfried Kretschmann war am Donnerstagabend in der Reutlinger Kreissparkasse am Marktplatz geladen, um über »Dialekt in der Mitte der Gesellschaft« zu reden. Laut Unesco gehöre Schwäbisch zu den weltweit 2 500 gefährdeten Sprachen.

Foto: Jürgen Meyer
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen