Aktuell Kinderbetreuung

Kita Gmindersdorf: Geschichte und Geschichten

REUTLINGEN. Wickelkommode, Sonnenterrasse, knarzende Holztreppen, die Fenster zum Kleinkinderbereich – einiges in der Kindertagesstätte Gmindersdorf ist genauso geblieben, wie es bei der Eröffnung im Januar 1915 war. Doch vieles ist einfach in der Versenkung verschwunden. Nicht nur Einrichtungsgegenstände, sondern auch Erinnerungen. Die Stadt macht sich jetzt auf die Suche nach Gegenständen aus der Geschichte und persönlichen Geschichten: Zum hundertjährigen Bestehen der Kita im kommenden Jahr soll in einer Ausstellung möglichst umfassend an den »Lebensraum auf Zeit« erinnert werden.

Geschichtsträchtige Utensilien: Kariane Höhn (links) mit Brustgeschirr für Kinder, Kurt Nikelski mit Milchkanne und Inka Brandt
Geschichtsträchtige Utensilien: Kariane Höhn (links) mit Brustgeschirr für Kinder, Kurt Nikelski mit Milchkanne und Inka Brandt mit Spielschürze. Foto: Markus Niethammer
Geschichtsträchtige Utensilien: Kariane Höhn (links) mit Brustgeschirr für Kinder, Kurt Nikelski mit Milchkanne und Inka Brandt mit Spielschürze.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen