Aktuell Gesellschaft

Jeden Tag Herzensgeschichten

REUTLINGEN. »Zeigt denen da draußen, dass ihr nicht nur die Hartz-IV-ler seid. Ihr habt Qualität und Potenzial!«, macht Beatrix Krause den Beschäftigten in der Toys Company Mut. Sie selbst ist das beste Beispiel, was jemand mit Engagement, Einsatzwillen und der Unterstützung anderer schaffen kann: Beatrix Krause begann vor rund einem Jahr als Ein-Euro-Jobberin in der damals neu gegründeten Company. Jetzt betreut sie als festangestellte Team-Trainerin schon die dritte Gruppe.

Teamtrainerin Beatrix Krause (rechts) hatte die Idee des »Schneider-Bökel-Hauses«. Drin werden in der Toys Company Puppensachen
Teamtrainerin Beatrix Krause (rechts) hatte die Idee des »Schneider-Bökel-Hauses«. Drin werden in der Toys Company Puppensachen gehäkelt und gestrickt sowie Puzzles auf Vollständigkeit geprüft. Foto: Steffi Renz
Teamtrainerin Beatrix Krause (rechts) hatte die Idee des »Schneider-Bökel-Hauses«. Drin werden in der Toys Company Puppensachen gehäkelt und gestrickt sowie Puzzles auf Vollständigkeit geprüft.
Foto: Steffi Renz

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen