Aktuell Jubiläum

Isolde-Kurz-Gymnasium feiert seinen 175. Geburtstag

REUTLINGEN. Ihre Einweihung kam einem pädagogischen Paukenschlag gleich: Als im Herbst des Jahres 1841 Reutlingens »Höhere Töchterschule« an den Start ging, war es um die Bildungschancen des weiblichen Geschlechts nämlich äußerst dürftig bestellt. Wozu, hieß es damals, sollten die Annas, Marthas und Friedas der Nation über Volksschul-Niveau hinausgehendes Wissen verfügen, wenn sie am Ende doch bloß Socken stopfen, am Herd stehen und den Nachwuchs betütteln?

Eine Schule, viele Standorte: IKG’ler paukten während der langjährigen Geschichte ihrer Penne unter anderem in der Planie 21. GE
Eine Schule, viele Standorte: IKG’ler paukten während der langjährigen Geschichte ihrer Penne unter anderem in der Planie 21. GEA-ARCHIVFOTO
Eine Schule, viele Standorte: IKG’ler paukten während der langjährigen Geschichte ihrer Penne unter anderem in der Planie 21. GEA-ARCHIVFOTO

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen