Aktuell Entwicklung

Industriegebiet »RT unlimited« mit Aufenthaltsqualität

Verbotsschilder – »Privatstraße«, »Keine Durchfahrt zum Innoport« – und Absperrungen prägen derzeit das Bild des früheren Speditionsgeländes entlang der Max-Planck-Straße, das zukünftig unter dem Namen »RT unlimited« auf rund 12 Hektar Fläche einen attraktiven Rahmen für die Ansiedlung von Betrieben der Industrie 4.0 bieten soll. Während der Abbruch vorbereitet wird, gibt es nun ein preisgekröntes Konzept für die Entwicklung des Areals

Preisgekrönter Entwurf zur Umgestaltung des ehemaligen Willi-Betz-Areals (gelblich unterlegte Flächen) einschließlich eines "str
Preisgekrönter Entwurf zur Umgestaltung des ehemaligen Willi-Betz-Areals (gelblich unterlegte Flächen) einschließlich eines »strategischen Rahmens« für das Gesamtgebiet »In Laisen« (weiße Flächen): Ein Stadtplatz und eine Brücke über die künftige Stadtbahn-Haltestelle sollen prägende Elemente von »RT unlimited« sein. Foto: HHS PLANER+ARCHITEKTEN
Preisgekrönter Entwurf zur Umgestaltung des ehemaligen Willi-Betz-Areals (gelblich unterlegte Flächen) einschließlich eines »strategischen Rahmens« für das Gesamtgebiet »In Laisen« (weiße Flächen): Ein Stadtplatz und eine Brücke über die künftige Stadtbahn-Haltestelle sollen prägende Elemente von »RT unlimited« sein.
Foto: HHS PLANER+ARCHITEKTEN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen