Aktuell Silvester

Hohe Polizeipräsenz an Silvester in Reutlingen

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Die sexuellen Übergriffe, die die vergangene Silvesternacht in Köln für viele Opfer zur wohl schlimmsten Nacht ihres Lebens machten, sind derzeit in den Medien wieder sehr präsent. Gut zwei Wochen vor Silvester hat die Kölner Polizei nun mitgeteilt, dass Tausende Einsatzkräfte diesmal verhindern sollen, dass sich die Horror-Nacht wiederholt.

Foto: Uschi Pacher
Foto: Uschi Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen