Aktuell Reutlingen

Heimattage: Neuer Besucherrekord erwartet

STUTTGART/REUTLINGEN. Die Stadt Reutlingen - geografisch ohnehin ziemlich genau im Mittelpunkt des Landes - wird in diesem Jahr noch stärker ins Blickfeld rücken. Das erwartet der Minister für Bundesangelegenheiten Dr. Wolfgang Reinhart, der gestern im Stuttgarter Landtag zusammen mit Oberbürgermeisterin Barbara Bosch das Programm für die »Heimattage Baden-Württemberg« vorgestellt hat. Angesichts des »vielschichtigen und äußerst attraktiven« Angebots erwarte er, dass die 150 000 Besucher der Heimattage in Ulm aus dem Vorjahr noch übertroffen werden.

Verströmten Optimismus und formulierten große Erwartungen: Minister Dr. Wolfgang Reinhart (links) mit Oberbürgermeisterin Barbar
Verströmten Optimismus und formulierten große Erwartungen: Minister Dr. Wolfgang Reinhart (links) mit Oberbürgermeisterin Barbara Bosch und dem Vorsitzenden des Landesausschusses für Heimatpflege Karlheinz Geppert. GEA-FOTO: JÜK
Verströmten Optimismus und formulierten große Erwartungen: Minister Dr. Wolfgang Reinhart (links) mit Oberbürgermeisterin Barbara Bosch und dem Vorsitzenden des Landesausschusses für Heimatpflege Karlheinz Geppert. GEA-FOTO: JÜK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen