Aktuell Reutlingen

Heimattage: Dreh- und Angelpunkt Westbahnhof

REUTLINGEN. Am Sonntag vor genau 150 Jahren war es so weit: Nachdem König Wilhelm I. die Reutlinger wohl ganz bewusst hingehalten hatte, weil sie ihm zu aufmüpfig waren, wie der Leiter des Stadtarchivs, Dr. Heinz Alfred Gemeinhardt kolportiert, wurde am 20. September 1859 die 35 Kilometer lange Bahnstrecke von Plochingen nach Reutlingen in Betrieb genommen. Das komplette Jubiläumsprogramm gibt's zum Herunterladen.

Mit dem Dampfzug auf der Strecke der Ermstalbahn unterwegs zu sein ist am Wochenende möglich. FOTO: SCHWÄBISCHE ALB BAHN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen