Aktuell GWG

GWG baut 800 Wohnungen: Von Wohnbox bis Penthouse

REUTLINGEN. Die städtische Wohnungsgesellschaft GWG gibt Gas: In den nächsten zehn Jahren wird sie 800 Wohnungen für insgesamt 250 Millionen Euro bauen. Eine »herausfordernde Zielgröße«, so Geschäftsführer Ralf Güthert, denn das kommunale Unternehmen verdoppelt damit seine Aktivitäten auf dem Reutlinger Wohnungsmarkt. Und macht dabei, wie Oberbürgermeisterin Bosch bei einer Pressekonferenz bemerkte, aus der Not eine Tugend: Flächen sind rar, die Baupreise immens gestiegen, gleichzeitig sollen die GWG-Wohnungen günstig sein – die städtische Tochtergesellschaft reagiert mit kreativen, auf die jeweiligen Quartiere abgestimmten Lösungen.

Eines der acht GWG-Projekte, das gerade gebaut wird: In der Lerchenstraße im Kammweggebiet entsteht ein Haus mit sechs Wohneinhe
Eines der acht GWG-Projekte, das gerade gebaut wird: In der Lerchenstraße im Kammweggebiet entsteht ein Haus mit sechs Wohneinheiten – Penthouse inklusive. FOTO: GWG
Eines der acht GWG-Projekte, das gerade gebaut wird: In der Lerchenstraße im Kammweggebiet entsteht ein Haus mit sechs Wohneinheiten – Penthouse inklusive. FOTO: GWG

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen