Aktuell Technologiepark

Grundstein für neuen Technologiepark gelegt

REUTLINGEN. Die L-Bank hat gestern den Grundstein für ihrer viertes Gebäude im Technologiepark Tübingen/Reutlingen (TTR) gelegt. Die Bank investiert an der Gerhard-Kindler-Straße in Reutlingen noch einmal über zehn Millionen Euro. Die Gebäude sollen vor allem jungen und forschungsintensiven Unternehmen aus den Bereichen Nano- und Bio- und Informationstechnologie sowie Sensorik Platz bieten. Insgesamt hat die L-Bank an den beiden Standorten in Reutlingen und Tübingen 59 Millionen Euro investiert.

Grundsteinlegung für den vierten TTR-Neubau in Mark-West (von links): Geschäftsführer Thomas Depphof, Baubürgermeisterin Ulrike
Grundsteinlegung für den vierten TTR-Neubau in Mark-West (von links): Geschäftsführer Thomas Depphof, Baubürgermeisterin Ulrike Hotz, L-Bank-Vorstandsmitglied Dr. Karl Epple, Rainer Alber (Rommel GmbH) und Architekt Professor Gerd Ackermann. GEA-FOTO: PACHER
Grundsteinlegung für den vierten TTR-Neubau in Mark-West (von links): Geschäftsführer Thomas Depphof, Baubürgermeisterin Ulrike Hotz, L-Bank-Vorstandsmitglied Dr. Karl Epple, Rainer Alber (Rommel GmbH) und Architekt Professor Gerd Ackermann. GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen