Aktuell Einsatz

Großübung der Einsatzkräfte im Scheibengipfeltunnel

REUTLINGEN. Der Alptraum für jeden Verkehrsteilnehmer: ein Unfall im Tunnel. Weil im Herbst die 1,9 Kilometer lange Röhre unter dem Achalmberg freigegeben wird, müssen die Einsatzkräfte auf alle Eventualitäten im dritten Straßentunnel des Landkreises vorbereitet sein. In einer Großübung probten am Samstagmorgen sechs Feuerwehrabteilungen und der DRK-Kreisverband den Ernstfall.

Beängstigendes Szenario: Suchtrupps im verrauchten Scheibengipfeltunnel.
Beängstigendes Szenario: Suchtrupps im verrauchten Scheibengipfeltunnel. Foto: Jürgen Meyer
Beängstigendes Szenario: Suchtrupps im verrauchten Scheibengipfeltunnel.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen