Aktuell Ernährung

Gastronomen aus der Region gegen Kalorienangaben auf Speisekarten

Großbritanniens Regierung hat es vorgemacht. Dort gilt seit April für große Restaurantketten: Sie müssen auf ihren Speisekarten deutlich machen, wieviele Kalorien die jeweiligen Gerichte haben. Das Bundeslandwirtschaftsministerium ist bereits auf die neue britische Regelung aufmerksam geworden. Kommt das Modell auch nach Deutschland und damit nach Reutlingen und die Region?

Restaurant
Sollte Deutschland dem Vorbild Großbritanniens folgen, könnte auf Menükarten künftig stehen, wie viele Kalorien im jeweiligen Gericht stecken. Foto: Daniel Reinhardt
Sollte Deutschland dem Vorbild Großbritanniens folgen, könnte auf Menükarten künftig stehen, wie viele Kalorien im jeweiligen Gericht stecken.
Foto: Daniel Reinhardt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen