Aktuell Amtsgericht

Falschparker erstattet Anzeige wegen Erpressung

REUTLINGEN. Das Thema, das gestern vor dem Amtsgericht verhandelt wurde, gelte als »granatenmäßig igitt«, meinte Richter Sierk Hamann. Wenn das falsch geparkte Auto plötzlich weg ist und nur gegen viel Geld vom Abschleppunternehmer wieder rausgerückt wird, löst das bei den meisten vor allem granatenmäßige Empörung aus. Im konkreten Fall war eine Anzeige wegen Erpressung die Folge.

Abschleppunternehmer machen sich selten Freunde, wenn sie aktiv werden. Was häufig zu  Auseinandersetzungen und gelegentlich auc
Abschleppunternehmer machen sich selten Freunde, wenn sie aktiv werden. Was häufig zu Auseinandersetzungen und gelegentlich auch zu Anzeigen führt. Dem beschuldigten Inhaber des Reutlinger Abschleppdienstes konnte das Gericht allerdings nichts Rechtswidriges nachweisen. Foto: dpa
Abschleppunternehmer machen sich selten Freunde, wenn sie aktiv werden. Was häufig zu Auseinandersetzungen und gelegentlich auch zu Anzeigen führt. Dem beschuldigten Inhaber des Reutlinger Abschleppdienstes konnte das Gericht allerdings nichts Rechtswidriges nachweisen.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen