Aktuell GEA-SERIE

Für vier Wochen - oder immer

REUTLINGEN. Unbedarft sind die Eisenhardts nicht in die Fastenaktion des Diakonieverbands eingestiegen. Da Gabriele Blum-Eisenhardt und ihr Mann Andreas in Sozialberufen arbeiten, hatten sie schon vorher Ahnung von den Lebensumständen von Fürsorgeempfängern. Und doch ist es etwas anderes, diese Umstände am eigenen Leib zu erfahren, selbst wenn sie nur die Ernährung betreffen.

Zusammen was trinken gehen? Für Ute M. und Tina S. ist das nicht drin. Sie trinken ihre Apfelsaftschorle zu Hause.FOTO: ELS
Zusammen was trinken gehen? Für Ute M. und Tina S. ist das nicht drin. Sie trinken ihre Apfelsaftschorle zu Hause. Foto: Elke Schäle-Schmitt
Zusammen was trinken gehen? Für Ute M. und Tina S. ist das nicht drin. Sie trinken ihre Apfelsaftschorle zu Hause.
Foto: Elke Schäle-Schmitt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen